PresseInfo Nr. 1/2008

Geprüfte Kennzahlen für fast 1.600 Messen in Europa

Berlin, 8.1.2008 - Geprüfte Aussteller-, Flächen- und Besucherzahlen für 1.585 Messen und Ausstellungen in Europa enthält die Broschüre „Euro Fair Statistics 2006“, die jetzt als PDF-Datei vorliegt. Sie umfasst Daten von 11 Prüforganisationen für Messezahlen, die in 19 Ländern tätig sind, in Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Kroatien, Moldawien, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Slowenien, der Slowakischen Republik, Spanien, der Tschechischen Republik, der Ukraine und Ungarn.

Mit dieser Messestatistik wollen die beteiligten Länder vor allem europaweit tätigen Unternehmen die Messeplanung und die Messe-Erfolgskontrolle erleichtern.

Die Kennzahlen wurden, abgesehen von den Besucherzahlen, in den einzelnen Ländern nach nahezu identischen Kriterien erhoben. Die Einhaltung der Regeln wird jeweils durch einen oder mehrere Wirt-schaftsprüfer oder andere unabhängige neutrale Organisationen kontrolliert.

Verantwortlich für das Prüfsystem und das Regelwerk sind in Deutschland und für einige Messen in Verona und Moskau die Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen (FKM), in Dänemark die Dansk Oplagskontrol (DO), in Schweden und für einen Teil der dänischen Messen die Scandinavian Fair Control (SFC), in Finnland die Finnish Union of Trade Fair Organisers (FUTFO), in Frankreich das Office de Justification des Statistiques (OJS), in Italien die Konferenz der Regionen und autonomen Provinzen, in Österreich, Kroatien und Slowenien die FKM-Austria, in Portugal die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO im Auftrag der Messeveranstalter in Braga, Lissabon und Porto, in Spanien der Veranstalterverband AFE, in Polen, Rumänien, der Slowakischen und Tschechischen Republik, der Ukraine und Ungarn die Prüforganisation CENTREX sowie in Russland und Moldawien der russische Messeverband RUEF. Diese Organisationen fungieren auch als Herausgeber der Broschüre.

Die nur in Englisch erschienene Broschüre „Euro Fair Statistics 2006“ ist als PDF-Datei im Internet unter Publikationen/ Download erhältlich.

Pressekontakt: Harald Kötter, Telefon: 030/24000140 Telefax: 030/24000340, E-Mail: info@fkm.de